- Bewegung in Bochum - http://www.bo-alternativ.de -

Donnerstag 08.12.16, 21:35 Uhr:
Internationale Geschlechterforschung

Die Kulturwissenschaftlein Desiree Lewis wird im Wintersemester 2016/17 an der Ruhr-Universität Bochum als Marie-Jahoda-Gastprofesorin für Internationale Geschlechterforschung lehren. Dazu heißt es in einer Pressemitteilung: »In ihrer Forschung beschäftigt sie sich intensiv mit Feminismus und Gender Studies in Afrika und entwickelt dabei eine kritische Sicht auf die Wissensproduktion im Bereich Gender an afrikanischen Hochschulen. Sie hat des Weiteren Forschungsinteressen in der postkolonialen Literatur und Populärkultur, der globalen Wissensproduktion und Politik mit Fokus auf Gender, und sie stellt repräsentationspolitische Fragen der Sichtbarkeit von Geschlecht im afrikanischen Kontext. An der Ruhr-Universität Bochum wird sie zusammen mit Prof. Dr. Heike Kahlert (Lehrstuhl für Soziologie/Soziale Ungleichheit und Geschlecht) das Seminar „„Intersectionality: Theory, Research and Politics” durchführen. Außerdem wird sie im Rahmen des Kolloquiums der Fakultät für Sozialwissenschaft am 11. Januar 2017 ihre Antrittsvorlesung „Visuality and Neo-Imperial Messages of Salvation” halten. «

URL to article: http://www.bo-alternativ.de/2016/12/08/internationale-geschlechterforschung/