Dienstag 29.11.16, 07:33 Uhr
Theater Traumbaum

Schlamasel-Masel

Zur nächsten Sonntags-Familienvorstellung am 4. Dezember um 15:00 Uhr mit dem Kindertheaterstück „Schlamasel-Masel” lädt das Theater Traumbaum ins “KiJuKuMa – Kinder & Jugendtheater im Kultur-Magazin” ein: »Weihnachtsstress? Muss nicht sein. Mein Weihnachten? Dein Weihnachten? Weihnachten ist für alle da! Manche feiern Weihnachten, manche Zuckerfest und manche Chanukka. Und deshalb gibt beim Theater Traumbaum einen spannenden Blick über den Tellerrand. Nein, nicht über den Rand des Tellers voller Lebkuchen, sondern über den kulturellen Tellerrand, denn das Eigene wird nur spannend durch das Andere. Gezeigt wird das Stück “Schlamasel-Masel“, das sich mit jüdischen Märchen sehr unterhaltsam der Frage stellt: Was braucht der Mensch zum Glücklichsein?
Darauf gibt es unzählige Antworten. Golde und Mottel haben da ihr ganz eigenes Rezept: Gezunt, Chochme und Zedaka mit einer großen Priese Masel. Wer jetzt nicht versteht, was gemeint ist, besucht am Besten die Vorstellung. Mit ihrem Haus auf den Buckel ist das jüdische Paar unterwegs und sucht ein Plätzchen, an dem sie hoffen, glücklich sein zu können. Plötzlich haben sie unerwartet ganz viele neue Nachbarn, und die bewirten die beiden mit Geschichten, jüdischen Märchen vom Glück. Allerdings reicht es ihnen nicht, die Geschichten nur zu erzählen, die beiden schlüpfen in alle Rollen und lassen die Märchen höchst lebendig werden. Denn Glück fällt nicht vom Himmel, sondern es entsteht zwischen Menschen, die bereit sind, offen für den Anderen zu sein.

für Menschen ab 6 Jahren
Dauer: 55 Minuten
Eintritt: 5.- €
Kartenresevierung:  02 34 / 890 66 81
KiJuKuMa – Kinder & Jugendtheater im Kultur-Magazin
Lothringerstr. 36 c

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de