Dienstag 15.11.16, 20:27 Uhr

Krankenkasse Viactiv wird bestreikt

Am Donnerstag, den 17. 11. wird die Bochumer Geschäftsstelle von Viactiv (ehemals BKK vor Ort) bestreikt. Die Krankenkasse war bis 2016 tarifgebundenes Mitglied in der Tarifgemeinschaft der Betriebskrankenkassen. Als größte Krankenkasse in der Gemeinschaft stellte die Viactiv mit ihrem Chef Reinhard Brücker den Verhandlungsführer auf der Arbeitgeberseite.  Während der laufenden Tarifverhandlungen zur Modernisierung des Tarifvertrages ist die Viactiv aus der Tarifgemeinschaft ausgetreten. Zeitgleich wurden Tarifvereinbarungen gekündigt. Trotz der Proteste der Beschäftigten und der Gewerkschaften war die Viactiv-Geschäftsleitung nicht bereit in die Tarifgemeinschaft zurückzukehren. In der Zwischenzeit haben die Gewerkschaften mit der verbleibenden Tarifgemeinschaft der BKKen einen branchenüblichen Tarifabschluss erzielt.
Im weiteren Verlauf ist die VIACTIV der Tarifgemeinschaft wieder beigetreten. Dies allerdings ohne Tarifbindung. Damit sind die Beschäftigten der Viactiv  von der Einkommensentwicklung abgeschnitten worden.
Ab dem Sommer gab es dann Sondierungsgespräche und Verhandlungen mit der Viactiv-Geschäftsleitung über einen Haustarifvertrag. Diese blieben erfolglos. Der Streik am Donnerstag beginnt um 08:30 Uhr bis 09:15 mit einer Kundgebung und Demonstration am Buddenbergplatz und vor der Hauptverwaltung der Viactiv an der Universitätsstr. 43. Ab 09:30 Uhr wird dann eine Streikversammlung im Saal des ver.di Bezirks Bochum-Herne, Universitätsstr. 76, stattfinden.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de