Freitag 11.11.16, 09:37 Uhr

DaSKuT? Tatsächlich nicht schon wieder

Die von Branco Barkic für den 25. 11. angekündigte Kundgebung seiner neonazistischen DaSKuT-Gruppe ist abgesagt. Dies hat die Bochumer Polizei bestätigt. Barkic verspricht auf seiner Facebook-Seite, dass er in diesem Jahr keine Demo mehr organisieren will. Sein nächster Auftritt ist am 28. November vor dem Bochumer Amtsgericht. Er ist  wegen Volksverhetzung und der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen angeklagt. Er hat beantragt, die Öffentlichkeit von seinem Prozess auszuschließen. Siehe Meldung:  DaSKuT – Gründer Branco Barkic wegen Volkverhetzung vor Gericht

1 LeserInnenbrief zu "DaSKuT? Tatsächlich nicht schon wieder" vorhanden:

LeserInnenbrief(e) zu "DaSKuT? Tatsächlich nicht schon wieder" als RSS


 

12. Nov. 2016, 12:25 Uhr

LeserInnenbrief von Thorsten:

Wie wäre es eine Demonstration am 25. November in Linden/Dahlhausen anzumelden und die Stadtteilbewohner und Nachbarn zu dem Prozess am 28. November einzuladen?


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de