Samstag 16.07.16, 21:37 Uhr

Frauen Helfen Frauen

Am morgigen Sonntag findet ein erstes Treffen im Rahmen des Projektes samo.fa. = Stärkung der Aktiven aus Migrantenorganisationen in der Flüchtlingsarbeit statt. Die Vietnamesische Interkulturelle Fraueninitiative  in Deutschland (Vifi) schreibt: »Dieses Projekt, hat es sich zum Ziel gesetzt, die Aktiven aus Migrantenorganisationen zu stärken und zu unterstützen, da Menschen mit Migrationsgeschichte, verbunden mit ihren eigenen Erfahrungen und Fähigkeiten, unverzichtbare Partner bei der kommunalen Unterstützung und Integration von Flüchtlingen sind. Am Sonntag, 17.07.2016, findet ein erstes Treffen des “Frauencafés Bochum” im Rahmen des samo.fa-Projektes statt. Zu diesem gemeinsamen Treffen hat der Verein Vifi e.V. eingeladen. Die Teilnehmerinnen kommen gemeinsam mit ihren Kindern aus Migrantenvereinen und Gruppen, die sich in der Arbeit mit Geflüchteten engagieren. Sie kommen aus nachfolgenden Ländern: Afghanistan, Angola, Irak, Iran, Kamerun, Libanon, Russland, Syrien, Türkei und Vietnam. Für die teilnehmenden Kinder/Jugendlichen wird es ein altersentsprechendes Angebot geben und für die Ehrenamtlerinnen ist eine Informationseinheit geplant (Sensibel kommunizieren, Gelingen der Kommunikation mit Geflüchteten, Aufbauen eines Vertrauensverhältnisses…)« Die Veranstaltung findet von 13 Uhr – 19 Uhr im Jahrhunderthaus Bochum, Alleestrasse 80 statt.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de