Donnerstag 16.06.16, 12:07 Uhr

Nachhaltiges Wandbildprojekt

Die Humanitäre Cubahilfe wird am Freitag, den 17. Juni um 15.00 Uhr im Kulturrat in Bochum-Gerthe den Entwurf das für Wandbildprojekts an der Schwerinstraße 2 der Öffentlichkeit vorstellen. Die Maler Rafael Campaña Ochoa (Santiago de Cuba), Abel Morejón Galá (Pinar del Rio, Kuba) und Henning Dahlhaus (Ruhrgebiet) werden präsentieren, wie sie die Sustainable Development Goals (SDG) – die nachhaltigen Entwicklungsziele -, die von der UN Generalversammlung 2015 beschlossen wurden, thematisieren werden. Danach geht es dann zur Wand, wo  das Gerüst schon steht und ähnlich wie bei einem Richtfest der Abschluss der Vorarbeiten gefeiert und mit ersten Pinselstrichen die Realisation des Bildes begonnen wird.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de