Donnerstag 09.06.16, 17:40 Uhr

Der Jugendring wird 70 Jahre alt

Der Kinder- und Jugendring Bochum ist 1946 gegründet worden und kann in diesem Jahr auf eine 70-jährige Geschichte zurückblicken. Dies will er mit vielen Engagierten aus der Kinder- und Jugendarbeit und mit seinen Kooperationspartnern aus Politik, Verwaltung, Vereinen und Verbänden am Sonntag, 19. Juni 2016 um 17.00 Uhr im Varieté et cetera  machen. 34 Jugendverbände und Jugendinitiativen, in denen 53.500 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene organisiert sind und die ganz unterschiedliche Werte vertreten, haben sich freiwillig im Kinder- und Jugendring Bochum zusammengeschlossen und arbeiten engagiert und solidarisch miteinander. Insbesondere die Aufnahme von Migrantenjugendorganisationen hat die Arbeit des Jugendrings in den letzten zehn Jahren stark verändert und geprägt. Die Stärkung von Vielfalt und Toleranz, mehr soziale Gerechtigkeit, die Förderung von Bildung und Beteiligung und das Wohl von Kindern und Jugendlichen zu schützen, sind wichtige Aufgabenfelder für den Kinder- und Jugendring.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de