Dienstag 07.06.16, 19:24 Uhr

Klima unterwegs

Zusammen mit dem Team von Foodsharing Bochum ist das blicke filmfestival am 9. und 16. Juni zu Gast beim Verein für creatives Wohnen Maarbrücke e.V., An der Maarbrücke 28. In der Einladung heißt es: »In Anlehnung an die klimametropole RUHR 2022 macht sich blicke wieder auf den Weg. Ein aktuelles jedoch kein neues Thema wird über den zwei Filmabenden stehen, die unter dem Titel „Klima unterwegs“ entstanden sind. Es gibt sie: die Berichte, die Zahlen die Übereinkommen. Doch das Klima scheint unbeeindruckt, es verändert sich und wandelt sich unaufhaltsam. Es tangiert uns alle und lässt dennoch viele kalt. Ein Grund für uns, sich ihm zu widmen und das sogar an zwei Abenden.
Aber keine Sorge es wird weder belehrend noch wissenschaftlich; wir bleiben bildlich, emotional und werden vielleicht sogar fiktional.
Sicher ist jedoch, dass wir euch bereits vor der filmischen Abendunterhaltung mit dem Foodsharing Bochum team zu einer gemeinsamen Koch – und Schnippelaktion herzlichst einladen.Am ersten Abend werden wir es begleiten, es aufspüren und es an verschiedensten Orten suchen und finden.
Teil 1 „Klima und die Walachei“
Eine Woche darauf, werden wir in Teil 2 uns einer Verbindung widmen, die offensichtlich und gleichzeitig überraschend ist. Der zweite Abend läuft unter dem Motto „ Klima und das liebe Vieh“.
Eintritt wollen wir nicht und gibt’s deshalb nicht! Ihr könnt jedoch Karten fürs blicke filmfestival gewinnen – also wir sehen uns nächsten Donnerstag
Wir laden ein zu gemeinsamem Schnippeln und Essen ab 17:00. Die Kurzfilm-Abende beginnen jeweils um 19:30.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de