Montag 30.05.16, 14:25 Uhr

Erinnerung an den Überfall auf die UdSSR

Zur Erinnerung an den 75. Jahrestag des faschistischen Überfalls auf die damalige Sowjetunion und zur Ehrung der in Bochum ermordeten Zwangsarbeiter aus den Sowjetrepubliken lädt das DDR-Kabinett zu einer Gedenkveranstaltung am 22. Juni um 18:00 Uhr auf dem Hauptfriedhof am Freigrafendamm ein. Treffpunkt ist um 17:45 Uhr am Haupteingang des Hauptfriedhofes. Es sprechen:Paul Schnittker, VVN-BdA, Andrej Seikow, Vizekonsul des Generalkonsulat der Russischen Föderation. Die Einladung.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de