Montag 02.05.16, 16:17 Uhr

IG Metall ruft zum Warnstreik auf

Die IG Metall  ruft am morgigen Dienstag, den 3. Mai  zu ersten Warnstreik auf. Schwerpunktbetrieb in Bochum ist die Firma Opel Group Warehousing an der Hauptstr. 63, in Langendreer. Um  11.00 Uhr findet eine Kundgebung vor dem Portal 50 statt. Im Streikaufruf heißt es: »Die Arbeitgeber verweigern ein verhandlungsfähiges Angebot. Das bislang vorgelegte kann nur als Provokation der IG Metall und ihrer Mitglieder gewertet werden. Auch nach der dritten Verhandlung am 28. April zeichnet sich keine Lösung am Verhandlungstisch ab. Unsere Forderung – ihr Angebot:  Wir fordern 5 % mehr Entgelt und Ausbildungsvergütung für zwölf Monate!  Die Arbeitgeber hatten uns in der 3. Verhandlung am 28. April nun 2,1 %  für 24 Monate und weiterhin eine Einmalzahlung von 0,3 % angeboten Die Arbeitgeber bewegen sich nicht! Das ist zu wenig! Deshalb rufen wir entsprechend dem Beschluss unserer Tarifkommission vom 13. April 2016 zu Warnstreiks auf für den Dienstag, 03.05.2016 – ab 11.00 Uhr, auf. Wir wollen mit unseren Warnstreiks erreichen, dass die Arbeitgeber in der nächsten Verhandlung ein verhandlungsfähiges Angebot vorlegen.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de