Mittwoch 13.04.16, 15:44 Uhr
NaturFreunde organisieren Fahrt nach Hannover am 23. April

Mit dem Bus zu Obama und TTIP-Demo

 Wegen der großen Nachfrage organisieren die NaturFreunde nun einen weiteren Bus aus dem Ruhrgebiet in die niedersächsische Landeshauptstadt. Dort soll am 24. April der US-amerikanische Präsident Obama die Hannover-Messe eröffnen. Für den Vortag (Samstag, 23.4.) ruft ein breites Bündnis zahlreicher Sozial- und Umweltverbände, Kirchen sowie Gewerkschaften zu einer bundesweite Demo gegen das Freihandelsabkommen TTIP auf. „Von diesem Abkommen erwarten wir, dass es demokratische Rechte aushöhlt, die Umwelt zerstört und soziale Ungleichheit befördert“ erklärt Busorganisator Jan Tacke das Engagement der NaturFreunde und ergänzt „Umso erfreulicher, dass die Nachfrage so groß ist. Das beweist ein hohes Maß an Bewusstsein in der Bevölkerung“.

Mit dem Handelsabkommen TTIP drohen intransparente Schiedsgerichte, der Abbau von Verbraucherschutz-, Umwelt- oder Arbeitnehmerrechten sowie die weitere Zentralisation der Wirtschaft zu Gunsten der großen Konzerne. „Kein Wunder, dass die Verhandlungen unter Ausschluss der Öffentlichkeit geführt werden“, meint Jan Tacke, denn „TTIP ist ein krasser Angriff auf unsere Arbeits- und Lebensbedingungen – das dürfen wir nicht unwidersprochen lassen!“.
Wer am 23. April mit den NaturFreunden zur Demo fahren will, muss sich beeilen. Die Tickets werden gegen einen Obolus von 5,- ermäßigt, 10,- normal oder 15,- soli abgegeben. Verbindliche Anmeldungen per Mail an jan.tacke[ätt]naturfreundejugend.de
Weitere Informationen zum Netzwerk „TTIP & CETA Stoppen“ und der Aufruf zur Demo

1 LeserInnenbrief zu "Mit dem Bus zu Obama und TTIP-Demo" vorhanden:

LeserInnenbrief(e) zu "Mit dem Bus zu Obama und TTIP-Demo" als RSS


 

14. Apr. 2016, 10:05 Uhr

LeserInnenbrief von B.Michaelis:

Auch der Kreisverband der LINKEn in Gelsenkirchen bietet eine kostenfreie Busfahrt zur TTIP-Demo nach Hannover an. Hier die wesentlichen Infos:
Abfahrt ist um 08.30 Uhr an der Rolandstraße in Gelsenkirchen (hinter dem MiR). Die Rückfahrt erfolgt um 18.00 Uhr von Hannover.
Verbindliche Anmeldungen bitte telefonisch unter der Rufnummer 169-2497 oder besser per e-mail an eine der folgenden Adressen: vorstand@dielinke-gelsenkirchen.de oder linksfraktion@gelsenkirchen.de.
Aktuell sind noch 25 Plätze verfügbar.


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de