Dienstag 15.12.15, 17:13 Uhr
Ergebnisse eines Jugendforums des Jugendringes

Anregungen für Bochums Osten

In einem offenen Brief an die Verantwortlichen im Rat und in der Bezirksvertretung berichtet der Bochumer Kinder- und Jugendring über Ablauf und Ergebnisse eines Jugendforums im Stadtbezirk Bochum-Ost. Hierzu waren Jugendliche ab 15 Jahren eingeladen, ihre Erfahrungen, ihre Kritik und ihre Ideen und Vorstellungen für ein besseres Leben im Stadtbezirk Ost einzubringen und mit anderen Jugendlichen zu diskutieren. Zentrale Fragestellungen waren: “Gefällt Euch Bochum-Ost? – Ist der Stadtbezirk attraktiv für Jugendliche? – Gibt es gute Angebote für die Freizeit? – Was gefällt Euch nicht, läuft schief und sollte unbedingt geändert werden? – Was wünscht Ihr Euch ganz besonders für Euren Stadtbezirk?“  Ein besonders oft geäußerter Wunsch in allen Workshops war eine Ausweitung der sportlichen Betätigungsmöglichkeiten drinnen und draußen. Der offene Brief im Wortlaut.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de