Montag 14.12.15, 21:38 Uhr

Spendensammel-Aktion der Naturfreunde

Die Naturfreunde aus Langendreer sammeln am Samstag, den 19.12. von 9 – 18 Uhr vor Naturkost Artmann, Birkhuhnweg 5A, Spenden für Flüchtlinge und berichten: Bereits im letzten Jahr hatten die Naturfreunde Bochum-Langendreer mit ihrer Sammelaktion für die Bochumer Tafel großen Erfolg. Einen Tag lang baten wir die Kundinnen und Kunden vor einem großen Supermarkt, ein Teil mehr zu kaufen und nach dem Einkauf zu spenden. Der Erfolg war enorm, denn meist blieb es nicht dabei.
Zum Schluss war der ganze Kleintransporter der Tafel gefüllt.
Die Idee dazu hatte unserer Naturfreunde Jugendgruppe, die auch die neue Sammelaktion organisiert. Zusammen mit unserer neuen Kindergruppe werden sie am kommenden Samstag vor Naturkost Artmann wieder einen Stand aufbauen – diesmal zugunsten der Flüchtlinge in unserem Stadtteil. Denn gebraucht werden vor allem Lebensmittel und Hygieneartikel. Unserer Naturfreunde Jugendgruppe engagiert sich schon seit längerem auch für Flüchtlinge. So hat sie erst kürzlich für ihr Engeagement den Sonderpreis des Anti-Rassismus-Preis „buntblick – Jugendliche für Demokratie, Vielfalt und Toleranz“ erhalten. Und auch die erwachsenen Naturfreunde haben durch ihre Stadteilerkundungen mit Flüchtlingen ein Gefühl für die neue Heimat Bochum vermitteln wollen. Einige Naturfreunde haben aufgrund dieser Kontakte sogar Flüchtlinge bei sich privat aufgenommen.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de