Sonntag 06.12.15, 20:39 Uhr

Antikriegsfilm “Culloden”

Im Rahmen der Reihe der “Der politische Film” zeigt die Bochumer Geschichtswerkstatt am Donnerstag, den 10. 12., um 20.00 Uhr im Sozialen Zentrum den von Peter Watkins gedrehten Film “Culloden”. In der Ankündigung heißt es: »”Culloden” wurde 1964 im Auftrag der BBC gedreht und ist eine fiktive Reportage über eine Mitte des 18.Jahrhunderts in der Nähe des schottischen Ortes Culloden stattgefundenen Schlacht zwischen englischen und schottischen Truppen.
In einer im Jahr 2011 inform eines Leserbriefes auf bo-alternativ.de veröffentlichen Filmkritik heißt es:”Eindrucksstarke Bilder. Herrlich-lakonischer, dicht am Sarkasmus vorbeischrammender Kommentarstil…Zahlreiche Diskussionsanstöße, unter anderem zu der Frage nach den Spielräumen nationalistischer Befreiungsbewegungen für Emanzipation.”«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de