Montag 16.11.15, 08:36 Uhr

Über Wasser


Am Mittwoch, den 18.11. das endstation.kino im Rahmen der entwicklungspolitischen Filmreihe Kino Global den Dokumentarfilm Über Wasser. Karina Lange vom Informationsbüro Nicaragua ist im anschließenden Filmgespräch zu Gast. Zum Filminhalt: Auf den Spuren eines Elements begibt sich Regisseur Udo Maurer auf eine Weltreise. Das Wasser, natürliche Lebensgrundlage, verliert immer mehr an Selbstverständlichkeit.
Zwischen Ware und Menschenrecht steht das Lebenselement immer häufiger im Zentrum der Aufmerksamkeit. In immer extremeren Erscheinungsformen – Dürre, Sintflut, Verschmutzung – entwickelt es eine Dramatik, die die Grundfesten der menschlichen Zivilisation erschüttert. Über Wasser erzählt in drei Geschichten von der existentiellen Bedeutung des Wassers für die  Menschheit. Im überfluteten Bangladesch, wo aus Häusern Boote werden, in der Steppe Kasachstans, wo Fischerdörfer nach dem Verschwinden des Aralsees plötzlich in einer Wüste stehen, und in den dicht besiedelten Slums von Nairobi, wo Trinkwasser zur Ware und zu einer Frage von  Leben und Tod wird.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de