Dienstag 10.11.15, 18:47 Uhr

Anti-Rassismus-Workshop

„Entwicklungspolitische“ Arbeit - rassismuskritisch

Am Samstag, den 28.11. und Sonntag, den 29.11. gibt es im Bahnhof Langendreer einen jeweils ganztägigen Workshop.  Hierbei geht es um rassismuskritische Perspektiven im Bereich „Entwicklungspolitik“, Nord-Süd- bzw. grenzüberschreitende Solidarität, Globalisierung etc. Mittels verschiedener Methoden werden u.a. folgende Fragestellungen bearbeitet: (Alltags-)Rassismus, Sensibilisierung für Stereotype und Rassismen, koloniale Kontinuitäten in Sprache und Bildern, Handlungsoptionen für die eigene Arbeit etc..
Referentinnen: Katrin Konrad und Karina Lange
Teilnahmebeitrag: 20 Euro inkl. Verpflegung.
Anmeldung bis 20.11.:karina.lange@bahnhof-langendreer.de

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de