Sonntag 13.09.15, 08:27 Uhr

Letzte Aktionen gegen die Wahlen

“Einige Anarchist*innen, die sich organisieren (wollen)” schreiben: »Freitagnachts haben wir ein Transparent mit der Aufschrift „Handeln statt Stimme abgeben“ in der Kortumstraße aufgehangen, am Samstag in Bochum Ehrenfeld Flyer in  Briefkästen geworfen und in der Nacht von Samstag auf Sonntag waren wir unterwegs, um in der Nähe von Wahllokalen Plakate gegen die Wahl aufzuhängen. Außerdem haben wir einen Text veröffentlicht, warum auch linke Parteien keine Alternative für uns sind. Mit unseren Aktionen wollten wir auch noch einmal auf das anarchistische Organisierungstreffen am 26.09 aufmerksam machen. Gebt nicht einfach eure Stimme ab, sondern fangt an selbständig zu denken und handeln!«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de