Freitag 04.09.15, 18:38 Uhr

5000 leerstehende Wohnungen in Bochum

Der Bochumer SPD-Landtagsabgeordnete Sedar Yüksel hat in einer Pressemitteilung eine bemerkenswerte Zahl von leerstehenden Wohnungen in Bochum veröffentlicht und dazu aufgerufen, sie für geflüchtete Menschen zu mieten. Wörtlich heißt es in seiner Erklärung: »Denn trotz der hohen Nachfrage hat Bochum eine hohe Leerstandsquote, derzeit stehen rund 5000 Wohnungen im gesamten Stadtgebiet leer. Viele der Objekte würden seit längerer Zeit nicht bewohnt. „Somit wird keinem anderen Bürger dieser Stadt eine Wohnung weggenommen“, so Yüksel. Laut Yüksel sei diese Form der Unterbringung die günstigste aller Wohnformen: „Die Container-Lager kosten rund 55 Euro Miete pro Quadratmeter – das übersteigt den durchschnittlichen Wohnpreis in Bochum um das zehnfache!“«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de