Donnerstag 04.06.15, 08:08 Uhr

Gute Idee zu den Kita-Gebühren

Der DGB Ruhr-Mark schreibt: »In Herne ist der Rat der Stadt am 23.6. aufgerufen einen Beschluss zur Rückerstattung der Kita-Gebühren zu fassen. Unter der Leitung des amtierenden Oberbürgermeisters Horst Schiereck beschloss der Verwaltungsvorstand der Stadt, im Rat darüber abstimmen zu lassen, die Kita-Beiträge für einen Monat gänzlich zu erlassen. Damit, so informiert das Pressebüro der Stadt Herne, könnte eine unbürokratische Lösung gefunden werden, die zudem unproblematisch umzusetzen sei.
Für den Geschäftsführer der DGB Region Jochen Marquardt eine gute Idee und ein gutes Beispiel. „Ich begrüße eine solche Entscheidung ausdrücklich und finde sie sollte Beispiel für alle Städte der Region sein. Jetzt sind die Räte in der Verantwortung. Sie sollten sie im Interesse der Eltern wahrnehmen und damit einen anerkennenden Beitrag für die Anstrengungen der Eltern während des Streiks leisten. Und auch gegenüber den Streikenden wird deutlich, dass sie nicht in Verantwortung für die Blockadehaltung der kommunalen Arbeitgeber genommen werden.“

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de