Dienstag 26.05.15, 20:18 Uhr

ver.di ruft zur Solidarität auf

ver.di hat heute die Beschäftigten der Stadtverwaltung zu einer Solidaritätsaktion aufgerufen. Im Rahmen einer aktiven Mittagspause werden die streikenden Beschäftigten des Sozial- und Erziehungsdienstes gemeinsam mit den übrigen Kolleginnen und Kollegen der Stadtverwaltung eine Menschenkette vom Willy-Brandt-Platz bis in die Huestraße hinein bilden. Damit demonstrieren die Beschäftigten der Stadt Bochum, dass sie sich in der Tarifauseinandersetzung um eine Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe nicht gegeneinander ausspielen lassen, so David Staercke, Gewerkschaftssekretär bei ver.di in Bochum. Der Beginn der aktiven Mittagspause und der Menschenkette ist für 12 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz geplant.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de