Samstag 23.05.15, 09:47 Uhr

Einführung in die Kapitalismuskritik

Das Antifa-Café bietet am Mittwoch, den 27. Mai um 19 Uhr im Sozialen Zentrum eine Einführung in die Kapitalismuskritik an: »Kapitalismuskritik gehört zu den Kernthemen linker Gesellschaftskritik. Aber auch wenn es ein grobes Einvernehmen darüber gibt, wie „richtige“ Kritik am Kapitalismus auszusehen hat, beziehungsweise wie sie auf keinen Fall aussehen darf, ist es zwischen all den Debatten gar nicht so einfach, einen Einblick in ihre Grundlagen zu bekommen. Der Vortrag versucht daher, einen Ein- und Überblick in die – marxistische – Kapitalismuskritik zu geben und zentrale Fragestellungen anzureißen: Was hat es mit der Universalität der Warenform auf sich? Wieso ist es vielen so wichtig, nicht nur Geld und Zinsen zu kritisieren? Warum hört man immer wieder, Kritik habe materialistisch zu sein? Der Referent gehört dem Arbeitskreis Rote Ruhr Uni an.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de