Samstag 18.04.15, 13:14 Uhr
Treibgut – Literatur von der Ruhr

Lesebühne Schriftbruch

Die Initiative Treibgut – Literatur von der Ruhr setzt ihre literarische Odyssee am Dienstag, den 28. April  ab 19.30 Uhr fort und schreibt:  »Nach dem gelungenen Auftakt unserer neuen Lesereihe „Schriftbruch“ im November und der Fortsetzung im Januar geht es auch im April weiter in der Bochumer Kneipe Neuland. Wie auf früheren Lesungen werden wir Autorinnen und Autoren von Treibgut ein Potpourri unterschiedlichster Texte vortragen. Doch wollen wir dabei nicht nur solo, sondern auch als Gruppe, als Mannschaft auftreten. Um die individuellen Vorträge herum gestalten wir gemeinsam eine Rahmen­handlung, die von unseren Erlebnissen als Schriftbrüchige in einem fiktiven Inselarchipel erzählt.
Auf spielerische Weise wird das Publikum in die Lesung eingebunden und entscheidet am Ende über das Reiseziel der nächsten Etappe. Am 28. April folgt nun das dritte Kapitel unserer epischen Irrfahrt als gestrandete Literaturschaffende…
So setzt sich die Geschichte von „Schriftbruch“ von Lesung zu Lesung fort. Wir sind gespannt. Seid dabei!
Was?     Treibgut-Lesebühne „Schriftbruch“
Wann?     Dienstag, 28. April 2015 ab 19.30 Uhr
Wo?     Neuland, Rottstr. 15, 44793 Bochum
Wieviel?    Eintritt frei
Weitere Infos:  treibgutliteratur.wordpress.com«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de