Sonntag 12.04.15, 19:55 Uhr

Braunkohleabbau stoppen!

Am 25. April wollen UmweltaktivistInnen aus ganz Deutschland ein Zeichen gegen den Klimakiller Braunkohle setzen und eine Anti-Kohle-Menschenkette am Tagebau Garzweiler bei Köln bilden. Greenpeace Bochum informiert am Donnerstag, den 16. April um 19 Uhr  im Bahnhof Langendreer über die Menschenkette und zeigt den Film “Otzenrath 3° kälter”. Dies  ist der zweite Teil der filmischen Chronik von Jens Schanze über die Dorfumsiedlungen im Zusammenhang mit dem von der RWE AG betriebenen Braunkohletagebau “Garzweiler II”. Am Beispiel des 700 Jahre alten Dorfes Otzenrath bei Düsseldorf erzählt der Film, wie die Menschen ihre erzwungene Umsiedlung erlebt haben.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de