Freitag 10.04.15, 15:39 Uhr

70 Jahre Befreiung

Am 10.April 1945 marschierten US-Amerikanischen Truppen in die Bochumer Innenstadt ein. Die Bochumer Geschichtswerkstatt erinnert am 14.April, ‬19:00‭ ‬Uhr im ‬Sozialen Zentrum an dieses Ereignis durch einen Vortrag über den Vormarsch der alliierten Truppen im März‭ ‬1945‭ ‬an den Rhein und die Einkesselung des Ruhrgebietes.‭ ‬‬Den Vortrag hält Volker Gerwers. Im Anschluss an dem Vortrag wird ein Film über den belgischen Antifaschisten und Widerstandskämpfer Francois‭ (‬Rick‭) ‬Wolgarten gezeigt. Dieser Film wurde vor etwa 10 Jahren  von dem in Ostbelgien lebenden Historiker Herbert Ruland gedreht.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de