Mittwoch 08.04.15, 13:04 Uhr
Am 15. April 1935 wurde Fritz Husemann von den Nazis ermordet

Gedenkfeier von SPD und IGBCE

Am Mittwoch, den 15. April um 15.00 Uhr laden SPD und IGBCE am Grab von Fritz Husemann, der vor 80 Jahren von den Nazis ermordet wurde, auf dem Friedhof am Freigrafendamm zu einer Gedenkfeier ein und schreiben: »Fritz Husemann war ein Symbol für die klassische Arbeiterbewegung: Gewerkschafter und Sozialdemokrat, Parlamentarier und Widerstandskämpfer. Er gehört zu den bedeutendsten Persönlichkeiten der Bochumer Geschichte des 20. Jahrhunderts. Wer die Zukunft gestalten will, muss aus historischen Erfahrungen lernen. Dem freiheitlichen Erbe von Fritz Husemann ist die Sozialdemokratie auch heute verpflichtet.« Die Einladung.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de