Samstag 21.02.15, 17:11 Uhr

GEW: “Tarifvertrag jetzt!”

Ein Koffer voll Geld in der Hand, Zigarre im Mund und Bowler auf dem Kopf. So sieht die Karikatur des Frühkapitalisten aus, der sich z. B. weigert vernünftig mit den Gewerkschaften zu reden und  einen Tarifvertrag abzuschließen. Mit einer Aktion in der Innenstadt forderte heute die GEW: “Tarifvertrag jetzt”. Die Landesregierung weigert sich seit vielen Jahren, mit der Gewerkschaft einen Tarifvertrag für die angestellten LehrerInnen auszuhandeln.  Das Gehalt z. B. legen die ArbeitgeberInnen einseitig fest. GEW-Sprecher Jochen Bauer stellt fest:“ Das ist Personalpolitik nach Gutsherrenart.“ Wie abenteuerlich sich die Länder als ArbeitgeberInnen verhalten, beschreibt die GEW in einem Flugblatt.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de