Freitag 06.02.15, 11:59 Uhr

Nützlichkeitsrassismus

In einer kleinen zynischen Zwischenbemerkung beim Neujahrsempfang des Paritätischen erinnerte Christoph Butterwegge gestern Abend im Museum daran, dass Nazis bzw. Rassisten eigentlich gar nichts dagegen hätten, wenn viele AusländerInnen in Deutschland lebten. Nie wären mehr AusländerInnen nach Deutschland geholt worden als während des Faschismus: mehr als sieben Millionen ZwangsarbeiterInnen.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de