Freitag 12.12.14, 21:25 Uhr

Compania Bataclan: Schlusskonzert

 Am Mittwoch. den 17. 12. um 20.15 Uhr tritt die Compania Bataclan zum letzten Mal auf. Ort ist das Kultur-Cafe in der Ruhr-Uni. In der Einladung heißt es: »Im Rahmen der Veranstaltungsreihe ” Folkery ” gastiert die Compania Bataclan nach einem furiosen Konzert beim Rubissimo-Festival 2014 erneut auf dem Uni-Campus. Doch jetzt zum Jahresende mit einer gehörigen Portion Tristesse im Gepäck, da sie sich auflösen. Sieben Jahre sind wie im Fluge vergangen als seien diese erst gestern begonnen. Konzerte in Frankreich, NL und in der Türkei, bundesweite Auftritte in namhaften Sozio-Kulturellen Zentren oder bei Festivals wie JuicyBeats ( 2x), Kemnade International, Tropen-Tango, Wilde Töne, Bochumer Musiksommer, UZ-Pressefest, 1. Mai-Fest-Zeche Carl: müßig, um alle aufzuzählen.
Großes Vergnügen haben darüber hinaus die gemeinsamen Konzerte mit den Schwesterbands Ma Valise / F. und Bandista / Tr. bereitet. Ein großer musikalischer Erfahrungshintergrund sowie mittlerweile lange bestehende Freundschaften konnten dabei gewonnen werden.
Unter dem Motto: ” Das Ende ist nah, deshalb wird es das Beste sein “, wird ein Programm aus Balkan, Klezmer, ReggaeSka, Afro, franz. Musette & Rock, verpackt in historische und politische Lyrics zu Gehör gebracht. Kabarettistische Zwischenrufe und Tanzeinlagen gleichwohl. Ein letztes Mal heißt es also: Vorhang auf, die Compania kommt! Als Dankeschön an die vielen “Fans” kostet der Eintritt für den Abschied: 3 €«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de