Sonntag 30.11.14, 11:26 Uhr

Flandern als Kriegs- und Gedenkort

Die Geschichtswerkstatt lädt am Freitag, den 5. Dezember um 19:00 Uhr zu einem Vortrag von Volker Gerwers in das Soziale Zentrum ein: “100 Jahre Beginn des Ersten Weltkrieges – Flandern als Kriegs-und Gedenkort”. Er wird von einer im September dieses Jahres von der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW und vom Bildungswerk “Arbeit und Leben DGB/VHS” organisierten Studienreise nach Belgien berichten und Bilder von den ehemaligen Schlachtorten in Flandern, von den dort angelegten Soldatenfriedhöfen und von Orten, die im Zentrum der sogenannten Flandernschlachten standen, zeigen.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de