Donnerstag 13.11.14, 15:58 Uhr
Soziale Liste:

Ein ungeheuerlicher Vorgang!

“Ein ungeheuerlicher Vorgang ist die Klage der Leitung des Jobcenters gegen den Personalrat der Institution. Wir fordern die sofortige Rücknahme der Klage” sagt Günter Gleising von der Sozialen Liste Bochum. Es sei ein Skandal, wenn ein Redebeitrag im Sozialausschuss, in dem es um erhöhte Arbeitsbelastung durch die Einführung eines neues Erfassungs- und Auszahlungsprogramm ging, jetzt zum Anlass genommen wird, um zu versuchen den Personalrat zu reglementieren. “Die Ratsmitglieder in den verschiedenen Gremien des Jobcenters sind aufgefordert, die Geschäftsleitung in die Schranken zu verweisen”, so Gleising.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de