Montag 27.10.14, 13:25 Uhr
Zum 3. Mal im Bahnhof Langendreer:

Gemeinnütziges Flohmarkt-Trödeln

Am Sonntag, den 2. 11. lädt der Bahnhof Langendreer von 12 – 16 Uhr zum dritten Mal zum Spendenflohmarkt der Initiativen ein. Bei dem Indoor-Flohmarkt können lokale Initiativen ihre Gruppen- oder Vereinskasse aufbessern und sich gleichzeitig präsentieren. Zwei DJanes legen Musik auf und im Kino-Café gibt es ein Kuchen-Buffet, das ebenfalls von den Initiativen gestiftet wird und ihnen zugute kommt. Angemeldet haben sich fast 20 Initiativen. Mit dabei sind u.a. Foodsharing, Bodo e.V., Worldbeat Club e.V., Gemeinschaftsgarten Bochum e.V., Aktion pro Afrika Mali, Frauenberatungsstelle Nora, Lieblingskino e.V., KostNixLaden, Tauschgold, Gib-und-Nimm-Tisch Dortmund, Occupy-Bochum und andere. Die letzten beiden Spendenflohmärkte waren mit jeweils 300 BesucherInnen sehr gut besucht.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de