Montag 29.09.14, 21:10 Uhr

Ferienpaten-Familien-Kalender 2015

Der Kinder- und Jugendring Bochum hat für 2015 einen Familienkalender herausgegeben und schreibt dazu: »Auf den Kalenderblättern sind Fotos von Jugendreisen der Mitgliedsverbände des Kinder- und Jugendrings zu sehen, die die Vielfältigkeit der Freizeiten der Jugendverbände unterstreichen. An diesen Reisen konnten auch zahlreiche Ferienpatenkinder teilnehmen. Der Kalender soll Familien die Planung von Terminen und Urlaubszeiten erleichtern. Mit dem Erlös für die Kalender soll ein erster Grundstock für die Ferienpatenaktion 2015 gelegt werden, damit auch im nächsten Jahr bedürftige Kinder und Jugendliche auf große Fahrt gehen können.
Die Anzahl einkommensschwacher Familien ist gestiegen und etwa 20 % der Menschen in Bochum leben an der Armutsgrenze. Für sie ist es oftmals nicht mehr möglich, die Eigenanteile bei den Ferienfreizeiten ihrer Kinder zu finanzieren. Mit Hilfe des Projektes „Bochumer Ferienpate“ werden Spendengelder eingeworben, um soziale Ausgrenzung bei der Kinder- und Jugendarbeit zu vermeiden. 2014 sind über 46.000 € an Spenden für das Projekt „Bochumer Ferienpate“ eingegangen. Damit konnte 294 Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an einer Jugendreise ermöglicht werden. In den fünf Projektjahren seit 2010 sind über 172.000 Euro für das Projekt gespendet worden. 1.107 Kinder und Jugendliche konnten unterstützt werden. Dies zeigt sehr deutlich, dass für viele Bochumer Bürger die Förderung von Kindern und Jugendlichen eine Herzensangelegenheit ist.
Die „Ferienpaten-Familien-Kalender“ können in der Geschäftsstelle des Kinder- und Jugendrings (Neustr. 7, 44787 Bochum, Tel.: 0234-43880930) gegen eine kleine Spende (etwa 5 € pro Kalender) für das Projekt erworben werden.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de