Freitag 22.08.14, 20:42 Uhr

„Täve“ Schur im Olympiastützpunkt

Am Freitag, den 5. September ist die Sport-Legende Gustav-Adolf „Täve“ Schur um 19:00 Uhr zu Gast im Olympiastützpunkt Bochum, Hollandstraße 95. Das DDR-Kabinett Bochum hat ihn eingeladen und schreibt: “Der bekannteste und beliebteste DDR-Athlet berichtet von seiner Kindheit während des Krieges, von der Lust aufs Radfahren, von den ersten, oft improvisierten Rennen Anfang der fünfziger Jahre, über Weltmeisterschaften und die große Zeit der Friedensfahrt und warum er niemals über eine Profikarriere nachdachte . Er wird auch über seine Heimat DDR sprechen, in der er zum erfolgreichen Sportler wurde, wie dort gelebt und wie dort der Rad-Sport betrieben wurde.” Näheres.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de