Freitag 08.08.14, 20:36 Uhr

Der Krieg ist entschändet worden

Jürgen Link zitiert in seinem Blog “Bangemachen gilt nicht” Bertolt Brechts Gedicht “DER KRIEG IST GESCHÄNDET WORDEN”.
Wie ich höre, wird in den besseren Kreisen davon gesprochen
Daß der zweite Weltkrieg in moralischer Hinsicht
Nicht auf der Höhe des ersten gestanden habe.
Jürgen Link kommentiert: »und es ist der Quasi-Bischof Joachim Gauck, der nun wieder an die Pflicht heranrückt, “zu den Waffen zu greifen”. Natürlich nicht auf “diese Weise”. Sondern auf entschändete, 100 Prozent saubere Weise, zum Beispiel nächstens mit unbemannten, von der Heimat aus gesteuerten Drohnen, wie Gott selbst.« Im Wortlaut.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de