Mittwoch 23.07.14, 10:35 Uhr
Odyssee 2014 am Samstag umsonst und draußen in Wattenscheid:

Kings of Creole: Hety & Zambo


Im zweiten Konzert in der Reihe “Odyssee 2014″ am Samstag, den 26. Juli um 19.30 Uhr auf der Wattenscheider Freilichtbühne sind die “Kings of Creole: Hety & Zambo” und als Support: Josué Avalos zu erleben. Die Einladung verspricht: »Hety & Zambo, zwei erfolgreiche kolumbianische MCs aus San Andres, sind erstmals in Europa und gehören zu den wichtigsten Dancehall-Alternative-Bands.
Gerade räumten sie mit ihrem neuen Album „Di Next Step“ auf dem südamerikanischen Kontinent ab. Verstärkt werden die „Kings of Creole“, wie sie in ihrer Heimat genannt werden, von Bass, Gitarre und Rhythmus-Sektion. Sie lieben die schnellen Rhythmen von Soca, Zouk, Hip Hop, Dancehall und Electric und mischen ihren Sound mit einer speziellen afrikanischen Note, dem kreolischen „Raizal“. Durch ihre Musik bewahren sie nicht nur die Sprache ihrer kolumbianischen Urahnen, sondern berühren die Herzen ihrer Fans.
Der Mexikaner Josué Avalos ist ein Stern in der Kölner Mestizo-Community, bekannt durch Auftritte bei den Chupacabras und La Papa Verde.
Von seinem neuen Album singt der studierte Musiker und Gitarrist über Liebe, Schmerz, Zerrissenheit und den Banalitäten des Lebens. «

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de