Sonntag 06.07.14, 08:02 Uhr

“Refugees welcome!”

Knapp 100 Leute folgten gestern dem kurzfristigen Aufruf des Sozialen Zentrums zu einer Solidaritätsaktion für die Flüchtlinge in der Gerhart-Hauptmann-Schule in Berlin-Kreuzberg auf dem Dr.-Ruer-Platz. Auch wenn die Situation in Kreuzberg  inzwischen deeskaliert und die Räumung der Schule abgewendet ist, bedeutet das nicht, dass die dortigen Flüchtlinge nun gegen Abschiebungen geschützt sind. Es wurden Berichte aus Berlin verlesen und zum Protest gegen die Asylpolitik in Deutschland aufgerufen. Das Soziale Zentrum hat symbolische “Schutzschirme” mit der Aufschrift “Refugees welcome” verteilt.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de