Freitag 27.06.14, 20:33 Uhr
Politik trifft Wirklichkeit - Lesung und Diskussion

queer.macht.politik

Am 4. Juli findet um 19.30 Uhr eine Veranstaltung im Sozialen Zentrum mit dem Sprecher und dem Referenten für Queerpolitik der Linksfraktion im Bundestag, Harald Petzold und Bodo Niendel statt. Sie gehören zu den AutorInnen des Buches “queer.macht.politik” und werden mit dem Publikum “über einen strategischen Queeransatz, die Veränderung der Hegemonie sowie über Rassismus in der Community” diskutieren. In der Einladung heißt es: »Die zentralen Forderungen der Schwulen- und Lesbenbewegung der letzten 30 Jahren sind bald erfüllt. Doch das Ende einer emanzipatorischen Politik bedeutet das nicht. Queere Politikansätze wollen die Hegemonie der Heterosexualität unterlaufen und den Spielraum nicht-heterosexueller Praxen erweitern. Parlamentarische Arbeit kann jedoch nur erfolgreich sein, wenn Handlungsfelder an der Basis eröffnet und erweitert werden und wenn sich im Bewusstsein der Mehrheiten etwas ändert.« Veranstalter: Soziales Zentrum und SchwuBiLe-Alumni

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de