Sonntag 18.05.14, 19:33 Uhr

Inge Hannemann in Wattenscheid

Einer “Gruppe von Privatpersonen, BoWäH-Bürgern und Piraten” veranstaltet am 22. Mai ab 10 Uhr einen Aktionstag zur Arbeits- und Sozialpolitik am August-Bebel-Platz.  Das Motto lautet “Verarmung des Ruhrpotts durch Hartz 4″. Als Gast wird u. a. die “Hartz-IV-Rebellin” Inge Hannemann erwartet.

1 LeserInnenbrief zu "Inge Hannemann in Wattenscheid" vorhanden:

LeserInnenbrief(e) zu "Inge Hannemann in Wattenscheid" als RSS


 

19. Mai. 2014, 09:24 Uhr

LeserInnenbrief von Som Jo Tien:

Wer am 22.05.2014 keine Zeit hat, kann am 21.05.14 zur Veranstaltung mit Inge Hannemann nach Gelsenkirchen kommen.

Arbeit, Armut, Angst – Alternativlos?

http://www.lokalkompass.de/gelsenkirchen/politik/arbeit-armut-angst-sind-wir-alternativlos-d433390.html


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de