Mittwoch 14.05.14, 18:28 Uhr

Hund und Katz als MieterInnen

Der Mieterverein Bochum lädt am  Mittwoch, den 21. Mai zu einer Informationsveranstaltung ein zum Thema: “Hund und Katz als Mieter”. In der Einladung heißt es: »Mietrechtlich betrachtet reduziert sich die Frage nach einem heimischen Haustier auf die Frage: Darf ich das überhaupt? Daneben stellen sich aber auch Fragen rund um das Tier: Welche Haltungsform ist artgerecht? Welcher Hund ist der richtige? Wann ist eine Katze glücklich und warum sollten Wellensittiche nicht alleine gehalten werden? Gemeinsam mit dem Bochumer Tierschutzverein wollen wir die Fragen rund ums Tier beantworten.
Referenten: Carmen Decherdt und Bettina von der Heiden (Tierschutzverein Bochum, Hattingen und Umgebung e. V.)
sowie Rainer Klatt (Rechtsberater beim Mieterverein),
Moderation: Michael Wenzel (Geschäftsführer des Mietervereins)
Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr in der Geschäftsstelle des Mietervereins, Brückstraße 58 in Bochum und ist auch für Nicht-Mitglieder kostenlos. Allerdings wird wegen des begrenzten Platzangebotes um telefonische Anmeldung unter 0234 / 96114-14 gebeten.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de