Dienstag 13.05.14, 20:09 Uhr

Science Slam im Bahnhof Langendreer

Am Dienstag, den 20.5. findet um 20 Uhr im Bahnhof Langendreer der erste Science Slam im Bahnhof Langendreer statt. In der Einladung heißt es: »Der Science Slam bietet Studierenden und Wissenschaftler*innen die Möglichkeit, ihre Forschungsprojekte in einem unterhaltsamen 10-Minuten-Vortrag auf die Bühne zu bringen. Im Gegensatz zum Poetry Slam sind hier alle Hilfsmittel erlaubt: PowerPoint-Präsentationen, Requisiten oder Live-Experimente sind herzlich willkommen. Die Moderation des Journalisten und Science Slammer Sebastian Bartoschek und das Engagement verschiedener Wissenschaftler*innen, u.a. der kommisarischen Leiterin des Düsseldorfer Aquazoos Sandra Honigs, lassen einen informativen und unterhaltsamen Abend erwarten. Und am Ende entscheidet das Publikum, welcher Slammer*in als Sieger*in nach Hause geht. Veranstaltet von boskop Kulturbüro, Bahnhof Langendreer und Religionsfrei im Revier. Eintritt 7,- € erm. 5,- €

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de