Dienstag 29.04.14, 08:33 Uhr

Forderungen von Jugendverbänden

SDAJ, DIDF-Jugend und Linksjugend-solid haben einen gemeinsamen Aufruf gestartet unter dem Motto: “Die Jugend kämpft für ihre Rechte! Heraus zum 1. Mai!” Unter den drei Fragen Leistungsdruck statt Bildung?, Arbeitslos oder prekär? und Wessen Europa ist die EU? werden Missstände aufgezeigt und Forderungen formuliert. Der Aufruf als PDF-Datei.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de