Samstag 29.03.14, 14:19 Uhr

Andere Wege der Inklusion

Auf Einladung des AKAFÖ-Beratungszentrums zur Inklusion Behinderter (BZI) gastiert der Kabarettist Rainer Schmidt am Dienstag,  den 8. April im Bistro der Ruhr-Universität Bochum. Ab 18.30 Uhr präsentiert Schmidt dort sein Programm „Däumchen drehen – keine Hände, keine Langeweile“. Der Eintritt beträgt fünf Euro. Der Abend ist Bestandteil der BZI-Reihe „Andere Wege der Inklusion“. In der Ankündigung heißt es:
»Rainer Schmidt ist selbst behindert, evangelischer Pastor und mehrfacher Weltmeister  und Paralympics-Sieger. Schmidt spielt mit der eigenen Betroffenheit, um sein Publikum zum Lachen und Schmunzeln zu bringen, aber auch nachdenkliche Momente zu schaffen. Der Abend steht entsprechend unter dem Motto „Humor ist, wenn man trotzdem lacht!“. «

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de