Montag 24.02.14, 22:27 Uhr

Jobcenter veröffentlicht Telefonnummern

Das Organigramm mit Telefonnummern – einfach anklicken               

Bochum Prekär informiert: »Nachdem im Juni letzten Jahres die Telefonanrufe an das Jobcenter Bochum (JC) komplett auf das Callcenter in Duisburg geschaltet wurden, kehrt es nun wieder zur gewohnten Bürger_innenfreundlichkeit zurück. Auf seinem Internetportal veröffentlicht es jetzt sein Organigramm wieder mit Angabe der Durchwahlnummern der gesamten Geschäftsführungsebene und der Standort- und Bereichsleitungen. Für Betroffene relevant sind insbesondere die Rufnummern der Geschäftsführerin Frau Fischer (9363 – 1000), des „Kundenreaktionsmanagement“ (Beschwerdestelle), Frau Nowozin (9363 – 1010; e-mail: Silvia.Nowozin@jobcenter-ge.de) und (ersatzweise) des Pressesprechers, Herr Rohleder (9363 –1040; e-mail: johannes.rohleder@jobcenter-ge.de); Fax-Nr. für die Genannten: 0234 – 9363-2001.
Für alle Leistungssachbearbeitungen und das Fallmanagement / Arbeitsvermittlung gilt weiterhin die zentrale Telefonnummer des Jobcenter Bochum 0234 / 9363 – 0. Diese zentrale Nummer geht wie bekannt zum (ewig überlasteten) Callcenter in Duisburg. Diese grundsätzliche Unerreichbarkeit der JC-Mitarbeitenden wurde von den Unternehmensberatern McKinsey und Roland Berger erdacht, um die Mitarbeitenden „von Getriebenen zu Treibenden“ zu machen. Das steht sowohl in Widerspruch zu den Vorschriften des § 17 SGB I als auch zur angeblichen Intention des Hartz IV-Gesetzes, eine individuelle Betreuung zu bieten. Die hiesige Geschäftsführung begründet ihr grundsätzlich sachschädliche Geschäftsgebaren mit der Floskel vom „Massengeschäft“. Massen waren es vor der Einführung von Hartz IV auch, angeblich sogar mehr als jetzt. So ein Theater wie mit Hartz IV und den Jobcentern gab es aber noch nie.
Die  Faxnummern des Jobcenter Bochum:
Verwaltung     0234 9363-2001
Mitte     0234 9363-2002
Wattenscheid     0234 9363-2003
Ost      0234 9363-2004
Südwest      0234 9363-2005
Süd     0234 9363-2006
Nord     0234 9363-2007
Quelle: http://www.jobcenter-bochum.de/«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de