Montag 20.01.14, 21:42 Uhr

The History of Soul

Das Biercafe am Shakespeare-Platz, direkt gegenüber dem Bochumer Schauspielhaus, lädt am Mittwoch, den 22. 1. um 20.15 Uhr zu einem Soul-Abend. In der Ankündigung heißt es: »Die Geschichte des Soul erzählen Aretha Brown (vocals) und James Franklyn (guitars) in ihrem aktuellen Programm. Angefangen auf den Baumwollfeldern und den staubigen Straßen von Georgia, spinnen die beiden Erzähler die Fäden der Geschichte der Black Music bis in die Gegenwart.
Sie zelebrieren Soulklassiker von Aretha Franklin, grooven sich durch Stevie Wonder und den Motown und enden bei Amy Winehouse und ihrem R&B. Akustisch und ehrlich zeigen sie die Nuancen einer Musik, ohne die die heutigen Charts wesentlich langweiliger wären. Sie offenbaren, wozu Stimme und Gitarre in der Lage sind und führen Soulklassiker zurück an ihren Ursprung, so wie sie damals geschrieben wurden und heute noch geschrieben werden.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de