Mittwoch 15.01.14, 18:16 Uhr
Ausstellung und Lesung:

“Sexarbeit – eine Welt für sich”

Vom 20. Januar bis 6. Februar ist in der studentischen Frauenbibliothek Lieselle an der Ruhr-Uni, Raum GA 02/60 die Ausstellung ”Einblicke … in den Berufsalltag von Sexarbeiterinnen” zu sehen. Am Montag, den 27. Januar findet um 18:00 Uhr am selben Ort eon Lesung statt mit dem Titel: “Sexarbeit – eine Welt für sich” Die der Einladung heißt es: “Sexarbeit hat viele Gesichter und Klischees, Mythen, aufregende Medienbilder. Wie aber sieht das Leben von Frauen und Männern, die mit Sex-Dienstleistung ihren Lebensunterhalt verdienen, wirklich aus? Die Schauspieler Ulrike Johannson und Andree Knura tragen zehn Milieugeschichten vor. Vorweg findet ein Kurzvortrag von Kuratorin Dr. Elisabeth von Dücker über Hintergründe der Sexarbeit statt; am Schluss besteht die Gelegenheit für Publikumsfragen. Der Einladungsflyer.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de