Dienstag 07.01.14, 16:37 Uhr

Zähe Opel-Gespräche

Der Betriebsrat der Bochumer Opel-Werke hat heute ein Flugblatt veröffentlicht, in dem darüber informiert wird, wie wenig bisher zwischen Betriebsrat, Gewerkschaft und Opel-Geschäftsführung über die weitere Abwicklung des Werkes geregelt wurde. Zitat: “Dennoch bleiben viele Fragen offen. Das betrifft die Sicherung von Arbeitsplätzen, Er-satzarbeitsplätzen, Klarstellungen und Verbesserungen zu den Austrittsprogrammen und Abfindungsregelungen. Ohne Klärung dieser Punkte darf es keinen Tarifvertrag geben. Wir brauchen belastbare und verbindliche Regelungen.” Der Flyer als pdf.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de