Donnerstag 02.01.14, 18:56 Uhr

Zur Konstruktion von Geschlecht

Die Linke Liste lädt am Donnerstag, den 9.  Januar um 19:00 Uhr im Sozialen Zentrum zu einer “sozialwissenschaftliche Auseinandersetzung um Heteronormativität” ein. Das Thema lautet: “Zur Konstruktion von Geschlecht”. In der Einladung heißt es: »Die Norm der Zweigeschlechtlichkeit ist allgegenwärtig. Es gibt Damen- und Herrentoiletten, Spielzeug für Mädchen oder Jungen, es gibt sogar Grillgut, das für Männer respektive Frauen sein soll. Doch was ist Geschlecht eigentlich und wie wird es konstruiert? In diesem Vortrag soll es darum gehen, dem Phänomen der Zweigeschlechtlichkeit vor allem in Bezug auf biologistische Vorannahmen auf den Grund zu gehen und diese kritisch zu beleuchten.«

1 LeserInnenbrief zu "Zur Konstruktion von Geschlecht" vorhanden:

LeserInnenbrief(e) zu "Zur Konstruktion von Geschlecht" als RSS


 

7. Jan. 2014, 07:04 Uhr

LeserInnenbrief von Herb:

Es ist wirklich toll, das sich Leute finden die sich über dieses wichtige Thema einmal austauschen.


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de