Donnerstag 07.11.13, 08:37 Uhr

75. Jahrestag der Reichspogromnacht

Die Gedenkveranstaltungen zum 75. Jahrestag der Reichspogromnacht am Samstag, den 9. November nehmen darauf Rücksicht, dass alle Menschen, die die jüdischen Sabbatregelungen streng befolgen, daran teilnehmen können. Der Sabbat ist im Judentum ein Ruhetag, an dem keine Arbeit verrichtet werden soll. Er beginnt mit dem Sonnenuntergang am Freitag dauert bis zum Eintritt der Dunkelheit am Samstag. In Wattenscheid findet das Gedenken an den Jahrestag deshalb bereits am Freitag, den 8. November statt. Treffpunkt ist um 12:00 Uhr am Saarlandbrunnen. Um 12:15 Uhr wird gemeinsam von dort zu den Stelen gegangen. In Bochum findet das Gedenken am Samstag, den 9. November um 17.30 Uhr an den Steelen am Dr. Ruer Platz statt. Näheres zum Ablauf der Veranstaltung.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de