Montag 16.09.13, 17:31 Uhr

Kundgebung mit Sahra Wagenknecht

Die Linke in Bochum setzt zum Schlussspurt im Bundestagswahlkampf an und kündigt an: »Am Dienstag, den 17. September, wird die prominenteste Vertreterin der Linken, Dr. Sahra Wagenknecht, bei der linken Wahlkampfkundgebung auf dem Husemannplatz sprechen. Das Moderatorenpaar Ezgi Guyildar und Ralf Dieter Lange, das für den Vorstand der Bochumer Linken durch das Programm führen wird, freut sich, Sahra Wagenknecht zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage in Bochum begrüßen zu dürfen: „Sahra Wagenknecht hat am vergangenen Samstag bei der großen UmFAIRteilen-Demo in Bochum gemeinsam mit über 12 000 Menschen demonstriert und eine Umverteilung von oben nach unten gefordert.
Sahra Wagenknecht ist bekannt und ihre Reden sind brillant. Wir freuen uns sehr, dass Sahra Wagenknecht als unsere Spitzenkandidatin in NRW und die prominenteste Vertreterin unserer Partei uns in Bochum in der Schlussphase des Wahlkampfes unterstützt. Sie steht wie keine andere in der Politik gegen die Finanzmafia und die Bankenmacht und setzt sich gegen gekaufte Politik und für mehr Demokratie ein.“
„Zum Ende des Wahlkampfes wollen wir den Bochumerinnen und Bochumern verdeutlichen, warum es am 22. September wichtig ist, Die Linke zu wählen. Dabei unterstützen uns zwei kämpferische Kandidatinnen auf der Landesliste der Linken in NRW: die Spitzenkandidatin Dr. Sahra Wagenknecht und die Bochumer Direktkandidatin und Kandidatin der Landesliste auf Platz 5, Sevim Dagdelen. Sie beide verbindet nicht nur eine gute Zusammenarbeit in der Linksfraktion im Bundestag. Unsere Kandidatinnen, die mit Sicherheit auch dem nächsten Bundestag angehören werden, verbindet neben der politischen Gemeinsamkeit auch eine persönliche Freundschaft. Wir freuen uns auf zwei starke linke Frauen am Dienstag in Bochum, von denen wir uns einen neuen Schwung für den Schlussspurt im Wahlkampf versprechen.”, so Ralf Dieter Lange, Wahlkampfkoordinator der Bochumer Linken abschließend.
Das Programm wird musikalisch durch die Band “Polkaholix” abgerundet.«

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de