Freitag 16.08.13, 17:14 Uhr
Soziale Liste:

Der NPD-Provokation entgegentreten!

Die Soziale Liste Bochum ruft “zum deutlichen, lauten und kreativen Protest gegen neuerliche Demonstrationsversuche der neonazistischen NPD am Samstag, 17. August auf dem Husemannplatz auf.” “Angesichts des NSU-Prozesses und des neuerlichen Anstiegs der neonazistischen Gewalt ist die geplante NPD-Kundgebung eine Provokation. Eine besondere Provokation sind auch die Wahlplakate der NPD. Besonders das hetzerische Plakat “Maria statt Scharia” stachelt zum Rassenhass auf”, sagt Nuray Boyraz, Ratsfrau der Sozialen Liste. Das Ziel der NPD, mit sozial demagogischen Phrasen Ängste und Vorurteile zu schüren, muss vereitelt werden. Dafür sollten sich viele Bochumer Bürgerinnen und Bürger engagieren, so Boyraz.

 
 
 
 


Terminmitteilungen bitte an
redaktion@bo-alternativ.de